Der Beziehungskompass

"Ängste" bei Männern

Eine "Angst" vor einer festen Beziehung sitzt bei Männern oft tiefer als bei Frauen, denn manche Männer setzen die Offenlegung ihrer Gefühle, mit Schwäche gleich. Man(n) lässt zu, dass der Andere in das Seelenleben schaut und dort eventuell entdecken könnte, das die Ängste zahlreicher als beim Gegenüber sein könnten. Man wartet lieber ab und prüft genau bevor man sich Offenbart.

"Ängste" bei Frauen

Frauen sind generell Offen für alles, solange sie sicher sind, dass SIE die EINZIGE sind und ihr Gegenüber die Wahrheit sagt, oder sich nicht dauerhaft ohne ersichtbaren Grund im Rückzug befindet. Widersprüchliche Aussagen machen Frauen IMMER misstrauisch. Alle Alarmanlagen gehen an und es werden schnell Vergleiche mit der unrühmlichen Vergangenheit gestellt!

Das große Liebes-Orakel

Das Liebesorakel spricht hier klar und deutlich, 4 wesentliche Punkte an, die von allen Seiten beleuchtet werden. Angelehnt an das Kreuz (Tarot), erfahren Sie hier auch detailliert die Sicht Ihres Partners. Aber Achtung, hier wird gesagt was tatsächlich ist, nicht was Sie hören möchten.

 

Sie erhalten: 

  1. destillierte Antwort auf Ihre Frage
  2. detaillierter Blick auf die innerlichen Beweggründe ihres Herzensmenschen
  3. Analyse, wie der Partner wirklich zu Ihrer Bindung steht
  4. Wegweiser zum besseren Umgang und zur erfolgreichen Partnerschaft

Ich brauche vorab von Ihnen:

  • Ihre Frage bezüglich der Partnerschaft/Liebe/Ehe/Affäre
  • 4 Zahlen zwischen 1 und 78

Sie erhalten Ihre Auswertung zeitnah als PDF per E-Mail!

Das große Liebes-Orakel

79,90 €

  • verfügbar

Welcher Paar-Typ sind Sie?

Party-Paare

Hier findet der erste Kontakt nicht selten über soziale Medien statt. Partypaare verbringen mehr Zeit mit Freunden als miteinander. Ein ideale Verabredung wäre Clubbing mit vielen Freuden im permanenten Austausch.

Dabei sind Partypaare immer Online . Man liebt es einfach zu sagen was einem gerade einfällt ohne wirklich Rücksicht auf andere. Partypaare sind sich einig, das Leben ist zu kurz um brav zu sein!

Eine echte Bindung ist dennoch möglich, wenn auch Tückisch.

Drama-Paare

Man ist in einem Moment auf Wolke 777 und im anderen am Streiten.

Dramapaare verbindet vor allen Dingen, dass man immer wieder Vergleiche mit der Vergangenheit anstellt und versucht zu orakeln wie die Zukunft wohl werden könnte. Entscheidungen werden nicht auf der Basis der Gefühle füreinander getroffen, sondern auf den jeweils schlechten Erfahrrungen aus vorherigen Bindungen.

BEIDE nutzen jede neue Situation um diese sogleich mit der Vergangenheit zu vergleichen.

Seelen-Paare

Man teilt von Anfang an die gleichen Interessen und liebt es geradezu seine gesamte Freizeit miteinander zu verbringen. 

Man geht allerdings blind davon aus, dass auch die Schwingungen GLEICH sind. Seelenpaare spüren sich immer, denn das Band das hier geknüpft wurde, kann auf Erden kein Mensch trennen. Seelenpaare müssen nicht zwingend für alle Zeiten zusammenbleiben, aber sie bleiben sich auf Ewig verbunden. 

Oftmals bleiben diese Paare jedoch zusammen!

Thriller-Paare

Leidenschaft birgt natürlich große Energien die nicht immer positiv sind. Temperament wird sehr geschätzt ist aber auch mal wieder ein Grund zum Rückzug.

Es kann sogar dazu kommen, dass man sich immer mal wieder abrupt trennt um dann festzustellen, dass man ohne den Anderen doch nicht kann oder will. Die Gefühle fahren Achterbahn und die Funken sprühen. In dieser Bindung wird es niemals langweilig. Aber Achtung, niemand kann immer auf Hochtouren laufen & dabei Selbst sein!

 


Die große Partner Analyse

Diese Analyse ist sehr ausführlich und analysiert Ihre Partnerschaft indem sie, Sie und Ihr Partner gegenüber gestellt werden und somit alle Parallelen, und Problematiken auf einem Blick dargestellt sind. 

 

Sie erhalten:

  • Partneranalyse nach Geburtsdatum und Geburtsname
  • Karmische Gesamtzahlen
  • Schicksalszahlen beider Partner mit Analysetext
  • Natürliche Partnerzahlen inklusive Auswertung
  • Vokalzahlen beider Partner die Problematiken aufzeigt inklusive Problemzahlen
  • Gemeinsame Herausforderung nach Lebensjahren
  • Gemeinsame Höhepunkte nach Lebensjahren

 

Diese Analyse ist sehr zeitintensiv, daher bitte ich um etwas Geduld bis zur vollständigen Übersendung aller Unterlagen die sie dann selbstverständlich ausdrucken können.

 

Ich brauche vorab:

  • Ihren kompletten Vor und Nachnamen
  • kompletten Vor und Nachnamen Ihres Partners
  • komplettes Geburtsdatum von Ihnen
  • komplettes Geburtsdatum von Ihrem Partner
Die große Partner Analyse
169,00 €

129,00 €

  • verfügbar

Glückliche Paare – hier das Erfolgsrezept

5 Zutaten

 Haben glückliche Paare ein Erfolgsrezept? Glasklares JA! 

Erwartungen und Einstellung gegenüber dem Leben und dem Partner sind das A und O um glücklich zu leben und zu lieben!

 

Wenn wir erst einmal den Traumpartner gefunden haben, glauben wir, dass alles wie von selbst läuft. Die rosarote Brille leuchtet im Dunkeln und die ganze Welt ist in rosa Zuckerguss getaucht.

Doch wenn Sie selbst nicht mit sich im Reinen sind, wenn Sie mit sich selbst nicht zufrieden sind und denken, dass ein Partner Sie kompetiert, dann haben Sie hier bereits den ersten Fehler begangen. Es hat einen guten Grund warum einige Partnerschaften lange halten und noch dazu glücklich sind und andere eben nicht.

 

Zutat 1: Glückliche Paare sind fest im Glauben

Glückliche Paare glauben an die Partnerschaft und lassen sich niemals von Streitereien verunsichern. Streit sagt nur aus, dass es zu einer Störung in der Bindung gekommen ist. Nicht mehr und nicht weniger. Streit ist nicht negativ! Streit ist kein Orakel in das man interpretieren muss um dann gleich mal  die gesamte Bindung in Frage stellt, weil Er/ Sie sich nun nicht meldet- obwohl wir doch im „Recht“ sind usw. Jeder der Partner ist Selbstbewusst und glaubt an den Anderen wie an sich selbst. Das bedeutet auch, dass jeder Beteiligte weiß, dass die Welt nicht untergeht wenn mal Wolken am Himmel stehen.

 

Zutat 2: Glückliche Paare denken nicht daran den Partner zu ändern.

Glückliche Paare nehmen sich wie Sie sind. Viele Paare denken abwechselnd darüber nach, dass gerade die Dinge die uns am Anfang nur zu einem kleinen Teil stören, im Nachhinein schon noch abzuändern sind. Das sagt aber gleichzeitig aus, das man mit dem Partner, so wie dieser ist, nie vollauf zufrieden war/ist. Da niemand gerne vom anderen „Umerzogen“ wird, folgt immer wieder Kritik, trotzige Verweigerung und Ignoranz, dessen sich der Partner letztlich durch das Beenden der Bindung entzieht. Glückliche Paare lieben die meisten Seiten des Partners und mit den weniger rühmlichen Seiten arrangiert man sich einfach, weil man liebt und sich bewusst ist, dass man Selbst auch nicht perfekt ist.

 

Zutat 3: Glückliche Paare sehen den Anderen als Individuum so wie sich selbst

In der Regel gehen die meisten Menschen davon aus, dass sie einen anderen Menschen brauchen um glücklich zu sein. Wahre Liebe hat nichts damit zu tun, was ein anderer uns geben kann, oder sogar muss, sondern es geht darum, was wir geben! Wenn wir nach einem Partner suchen der uns glücklich macht, weil wir es mit uns allein nicht sind, werden wir zwangsläufig in keiner Bindung der Welt Erfüllung finden. Wenn der Partner auch noch unsere fehlende Selbstliebe ersetzen muss, fühlt sich dieser oftmals überfordert und unverstanden. Somit ist der Nährboden für jede Art von Zweifel angesetzt.

 

Zutat 4: Glückliche Paare betrachten die Bedürfnisse des Partners und die eigene als gleichwertig

Beinahe in jedem Liebeslied, jedem Schmachtfetzen (Liebesfilm) darf man bestaunen wie das Motto, „…erst kommt mein Partner dann komme ich“, zelebriert wird. Doch wer so denkt, ist auf einem Irrweg. Wer nach diesem Motto lebt, verkauft sich unter Wert wie man so schön sagt. Wenn Sie die eigene Wünsche und Bedürfnisse immer hinter die des Partners stellen, laufen Sie nicht nur Gefahr leer auszugehen, sondern Sie sammeln innerliche einen Berg von Enttäuschungen und unerfüllter Wünsche an, die die Liebe Stück für Stück verblassen lassen.

 

Zutat 5: Glückliche Paare freuen sich über gemeinsame Aktivitäten

Nehmen die gemeinsamen Aktivitäten aber nicht als Barometer für die Intensität der Liebe füreinander her! Wenn Sie von einem Partner erwarten, dass er alles, was Sie lieben, automatisch auch liebt und mitmachen muss, dann überrollen Sie ihren Partner. Es hat keine Wertigkeit, wenn man mal Urlaub vom Partner macht indem man seinem eigenen Hobby nachgeht. Jeder von beiden sollte sich frei entwickeln können ohne dass der Andere draus gleich eine Krise herauf beschwört. Das Gleiche gilt für Hobbys in der entgegen gesetzten Geschlechterebene. Eine Frau die aktives Mitglied in einem Eisenbahnclub ist oder ein Mann im örtlichen Strickclub den Ehrenvorsitz hat, bedeutet einfach nur, dass Er/Sie einem Hobby nachgeht. Eifersucht oder gar Kopfkino ist nicht nur völlig fehl am Platz sondern lässt Sie schwach erscheinen. Eifersucht ist ein Zeichen von Schwäche, und sagt unter anderem das man sich selbst gering schätzt. Zudem zeigt man dem Partner hier sehr deutlich, dass man kein Vertrauen hat.

 

Wenn Sie versuchen diese 5 Punkte in Ihrem Alltag mit einzubauen, werden Sie sehr schnell eine Veränderung bei sich selbst, wie auch beim Partner feststellen können. Eines ist sicher, Veränderungen bringen Veränderungen hervor! Wenn Sie dem Wandel der Zeit also nicht unterliegen wollen, sondern einander und miteinander wachsen, werden Sie in einer harmonischeren und glücklicheren Beziehung leben können wie bisher!

Karten "Der Weg zum Liebesglück"

Sie erhalten hier 32 Karten die als "Liebeshilfe" zu verstehen sind. Hier geht es darum nicht in alten Verhaltensmuster zurück zu fallen um endlich anzukommen. 

Was nütze es schon wenn Ihnen immer und immer wieder gute Ratschläge erteilt werden, denn Ratschläge sorgen nun einmal nicht für klare Sicht.

Diese kleinen Helferlein im Alltag können Ihnen Tag für Tag,   Denk.-und Verhaltensmuster aufzeigen und solen dafür Sorgen, dass Sie nie wieder die gleichen "Fehler" in Sachen Liebe-Partnerschaft-Beziehung machen. Die Karten weisen Ihnen sozusagen die Richtung die Sie persönlich spüren und fühlen, aber keinen realen Zugang haben.

Eine Karte dient hier immer als Joker, für den Fall das Sie mal mehr als eine Karte ziehen möchten oder müssen.

Die Karten werden in einer edlen Metallbox geliefert mit Pinklanyard Siegel.

Anleitung inklusive. Lieferumfang: 32 Karten plus Anleitung - Metallbox mit Siegel

 

Liebesglück, Karten

59,49 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

WhatsApp-nicht nur ein NO GO bei Männern

Diese 4 Fragen sollten Sie nie per WhatsApp stellen

Wie geht es dir so?

Diese Floskel treibt sogar Hartliner beider Geschlechter zur Verzweiflung. Der Druck der entsteht ist groß, denn wenn es ihm/ihr wirklich schlecht geht, wie soll man sein Innenleben per WhatsApp mitteilen ohne den Eindruck zu erwecken ,dass man entweder "jammert" oder keine Lust hat zu texten? Solche Fragen sollte man persönlich stellen und nur dann wenn man wirklich Interesse am Wohlergehen des Anderen hat, nicht um eine lapidare Kontaktmöglichkeit zu schaffen.

Was machst du gerade?

Diese Art zu texten macht nicht nur Männer wahnsinnig. Was soll man denn bitte auf so eine Frage antworten? Hier entsteht der Eindruck, dass sich MANN bekennen muss und sein Tun minuziös darlegen muss. Er wird der Eindruck von Kontrolle und nicht von Interesse vermittelt.

Im Übrigen kann man auch mal schnell in den Verdacht geraten, dass man selbst Langeweile hat und nicht darüber nachdenkt das der Partner nicht der eigenen Ablenkung dient.

Wieso antwortest du nie?

Die Nummer EINS alles nervigsten Fragen. Es zeugt von mangelndem Selbstbewusstsein, wenn man immer die Rückmeldung vom Partner braucht weil man sonst die Gefühle des Anderen in Frage stellt und somit die ganze Bindung. Man entblößt sich emotional vor dem Anderen da man zugibt, das man die ganze Zeit nur auf dessen Reaktion wartet.

Das macht ganz und gar nicht attraktiv und sorgt ganz nebenbei für Zweifel an der Echtheit der Gefühle. Vorsicht-das kann "böse" enden, auch wenn es als SOS gemeint ist!

Fehle ich dir schon?

Diese Frage ist alles andere als Sexy. Sie zeugt von Unsicherheit. Man kann jederzeit seinem HM schreiben: " Du fehlst mir", aber lieber nicht nach Bestätigung fischen. Nicht ständig grübeln und die Wertigkeit seiner Gefühle an der Reaktion per WhatsApp messen. Wenn er Sie vermisst, dann werden Sie das spätestens dann wissen, wenn er von sich aus kommt.

Solche Fragen stellt man persönlich und schaut in die Augen des geliebten Gegenübers. 

 


Herzenszahl für Sie oder Ihren Partner-Aufschluss über Träume, Wünsche & Sehnsüchte...

Die Herzenszahl gibt Aufschluss über die Persönlichkeit, Sehnsüchte, Wünsche und Träume des Menschen.

 

Sie erhalten:

  • Analyse über die emotionalen Ziele entweder von Ihnen oder vom Partner
  • Analyse was aus Sicht des Partners noch im Wege steht um diese Ziele zu erreichen
  • Analyse über die Seelentreue des Partners

Ich brauche vorab bitte:

  • Ihren kompletten Vor und Nachnamen, auch den vorehelichen Namen
  • oder den Namen des Partners, wenn Sie diese Analyse nicht für sich wünschen
  • die kompletten Geburtsdaten
  • wenn möglich, die ungefähre Uhrzeit Ihrer (oder vom Partner) Geburt

 

Sie erhalten zeitnah, aber nicht sofort Ihre Analyse als PDF

Herzenszahl für Sie oder Ihren Partner-Aufschluss über Träume, Wünsche & Sehnsüchte...

45,99 €

  • verfügbar

Liebe oder Verliebt sein?

Wer diese Frage zu 100 Prozent beantworten kann, dürfte wohl eine der größten Fragen der Menschheit beantwortet haben. Im weitesten Sinne hat dies etwas mit der emotionalen Reife des Einzelnen zu tun und mit der Fortdauer der Bindung, also der Zeit die prägt!

 

Nüchtern gesagt ist die Liebe nichts weiter als ein biochemische Reaktion!

Der Serotoninwert sinkt auf bis zu 45% ähnlich wie bei Zwängen (Wasch & Putzzwang usw.) und das hat zur Folge, dass wir eine gestörte Wahrnehmung haben. Nichts scheint mehr sinnvoll ohne den heiß begehrten Menschen. Wissenschaftlich werden im Übrigen die gleichen Hirnaktivitäten aktiv wie die von Suchtkranken.

 

Dazu kommt, dass der Körper im Akkord Dopamin, auch als Glückshormon bekannt, produziert und wir auf Wolken schweben. Adrenalin und Cortisol sorgen dann auch noch zusätzlich beim Aufeinandertreffen für Herzklopfen und Schnappatmung.

 

Hört sich erst einmal nüchtern an, doch es ist Wahnsinn und Wunderbar das unsere Körper zu solch einer Leistung fähig ist und das ganz ohne Drogen.

 

Verliebt sein und Lieben kann und sollte man gedanklich nicht trennen, denn alles Große fängt immer Klein an. Man sollte sich nicht geißeln indem man dieses wunderbare Geschenk auch noch analysieren möchte, denn mal ehrlich, gibt es etwas Schöneres als die Liebe?!

 

·      Wenn man nicht mehr in Stunden und Tagen denkt, sondern nur noch bis zum nächsten Wiedersehen

·      Wenn das Herz bis zum Hals schlägt wenn wir auf dem Handydisplay nur seinen/ihren Namen lesen

·       Wenn wir sterben möchten und zwar auf der Stelle wenn er nicht gleich wie versprochen um die Ecke kommt

·       Wenn wir die Welt mit allem darin einfach vergessen, wenn wir in den Armen unseres Herzensmenschen liegen

·       Wenn nichts mehr wichtig ist, nichts mehr eine Sinn ergibt wenn er/sie nicht dabei ist

·       Wenn man es nicht erwarten kann ihn/ihr von unserem Tag zu berichten

·       Wenn wir demütig werden und uns kurz darauf besinnen wie wunderbar einfach alles ist

·       Wenn wir beschließen, dass unser Leben enden wird, mit seinem /ihrem Kuss auf unseren Lippen, wenn wir je verlassen werden

·       Wenn wir uns an ein Leben „davon“ nicht erinnern können

·       Wenn wir im wahrsten Sinne des Wortes explodieren vor Glück

Wen schert es dann ob es Verliebtheit oder Liebe ist?!

Nehmt das Geschenk der Zuneigung dankend an, denn Zuneigung ist keineswegs ein Geburtsrecht!

Wie gut passen Sie zusammen (Sternzeichen-Analyse)

Die Sternzeichen sind nicht zwingend ausschlaggebend für eine Bindung, aber Sie können eine wichtige Hilfestellung im Umgang mit den Partner sein.

 

 

Sie erhalten:

  • Eine kurze Analyse über das Sternzeichen Ihres Partners, inkl. Stärken und Schwächen
  • Eine kurze Analyse über Ihr Sternzeichens, inkl. Stärken und Schwächen
  • Keine kurze Analyse über Ihren gemeinsamen Weg für die kommenden 3 Monate

Ich brauche vorab:

  • Ihr komplettes Geburtsdatum
  • Ihren kompletten Vor und Nachnamen
  • Das komplette Geburtsdatum Ihres Partners
  • Den kompletten Vor und Nachnamen Ihres Partners
  • Kurze Ist-Situation in Stichpunkten

 

Sie erhalten Ihre Auswertung zeitnah per PDF 

Wie gut passen Sie zusammen (Sternzeichen-Analyse)

34,99 €

  • verfügbar

Schmerz ist ein guter Lehrmeister

Erkenntnisse die wir durch Schmerz erlangt haben, brennen Sie tief in unsere Seele. Sie bleiben uns meist als verzerrtes und bedrohliches Bild erhalten, doch ist das wirklich so – ist Schmerz negativ?

 

Es ist nun einmal eine unumstößliche Tatsache, dass wir die wichtigsten Lektionen des Lebens nur dann im Hinterkopf behalten, wenn wir die Erkenntnis durch Schmerz errungen haben. Je schmerzhafter umso länger haltbar, lautet zumeist die Devise.

 

Alles was wir tun, hat auch Konsequenzen, das hat erst einmal jeder schon einmal gehört, doch kaum jemand weiß, was dies in Wahrheit bedeuten kann. Selbst wenn wir noch so viele Erfolge verbuchen können den Schmerz zu umschiffen, sucht er uns doch oft genug heim.

 

Dabei spielt es keine Rolle, ob wir stets GUT sind, denn wir werden in unserem Leben immer Menschen treffen die uns zurückweisen oder ablehnen oder uns mit Vorsatz Schmerz zufügen. Es ist schichtweg nicht unsere Aufgabe zu ergründen warum diese Menschen das tun. Vielmehr geht es darum das wir ergründen, wieso sie dies tun konnten.

 

Warum haben wir nicht erkannt wer da vor uns steht?

 

Warum haben wir unserem anfänglichen Gefühl nicht vertraut als die ersten Zweifel aufkamen?

 

Warum haben wir auch nach den ersten 100 sinnfreien Demütigungen festgehalten?

 

Warum sind wir uns selbst nicht mindestens genauso wichtig wie wir das Gegenüber wahrnehmen?

 

Womit haben wir den Schmerz verdient?

 

Erst mit zunehmendem Alter beginnen wir zu verstehen, dass es Gründe für Schmerz gibt und schauen umso genauer auf uns selbst und in uns hinein.

Wir lernen uns unweigerlich selbst besser kennen, was somit zu unserer persönlichen Entwicklung beiträgt. Man kann also sagen, Schmerz ist ein unbarmherziger Lehrer, der uns antreibt besser und achtsamer zu werden. Unser Gespür für das, was richtig ist und uns gut tut und das was uns nicht gut tut, zu verfeinern.

So wird der Schmerz zum Gradmesser unserer Kraft. Wobei man unterscheiden muss, denn Schmerz ist nicht gleich Schmerz. Es gibt Schmerzen, die so stark erlebt werden, dass es uns lähmt. Ähnlich wie bei einem schweren Verlust, scheint es nahezu unmöglich mit dem Scherz fertig zu werden. Betroffene berichten, dass man zum Teil jahrelang die gleichen Qualen wieder und wieder durchlebt.  In solchen Momenten wird unsere mentale Kraft auf eine sehr, sehr harte Probe gestellt. Es gibt ab diesem Moment nur zwei Richtungen. Entweder wir akzeptieren oder wir gehen zugrunde. Es gibt hier keinen Mittelweg und man kann sich auch keine Auszeit vom Schmerz nehmen. Die Tatsache, dass es aus diesem brachialen und unbarmherzigen Schmerz nur diese beiden Auswege gibt ist für viele Menschen so beängstigend, dass sie sich in Exzesse und sogar Süchte flüchten. Sie betrinken sich, fangen an zu rauchen, verfallen den Drogen oder kompensieren den Schmerz auf andere Weise wie zum Beispiel in weitläufige sexuelle Exzesse ohne Rücksucht auf sich selbst. Eine sehr selbstzerstörerische Art mit ihren Problemen umzugehen.

 

Wer hier meint er müsste diese Menschen verurteilen der sein gewarnt, denn Schmerz macht vor niemanden halt und Schmerz kommt in unterschiedlichen Intensitäten daher. Nur weil Sie selbst bisher noch aufrecht stehen und keiner Sucht verfallen sind, bedeutet dies nicht, das dies auch so bleibt. Scherz ist nicht messbar und wer weiß, vielleicht sind sie ja wirklich stärker wie ein anderer, vielleicht blieben ihnen aber auch bisher schwere und lähmende Verluste großzügig erspart?!

 

Diese täglich und zutiefst leidenden Menschen sind lediglich Gefangene, die dringend Hilfe benötigen, denn es ist nicht möglich zu sagen was genau in Ihnen vorgeht, solange sie sich nicht mitteilen.

 

Gelingt es den Betroffenen aber einen Weg zu finden, den Schmerz fließen zu lassen, ist dies, gepaart mit genügend Zeit die man sich selbst geben sollte, der erste Schritt um zu heilen. Die Kraft zu spüren und sinnvoll einzusetzen die wir uns selbst gegeben haben indem wir unsern Schmerz akzeptiert haben. Oft fragt man sich, welchen Sinn erlittener Schmerz hat und versteht dessen Bedeutung oft erst viel später. Erst, wenn unser Verständnis die Gründe vollständig umfasst, begreifen wir dessen Notwendigkeit. Dann macht sich in uns der Gedanke breit, dass wir nur auf diesem Wege, also auch nur durch eben diese erlittenen Schmerzen ans Ziel gekommen sind. Bis zu dieser Erkenntnis jedoch quälen wir uns durch ein Martyrium aus Fragen nach dem warum und werfen dem Leben selbst vor, ungerecht zu sein.

 

Wenn Sie in so einer Situation schon mal gesteckt hast, oder vielleicht sogar gerade eine solche erleben und Sie sich mit solchen Fragen und Vorwürfen quälen, dann tun Sie folgendes: Stellen sie sich selbst die Frage, warum gerade Sie jetzt diesen Schmerz erfahren müssen. Sein Sie dabei möglichst unvoreingenommen. Die Antwort wird sein: „ Weil Sie bereit sind“.

 

Nun höre ich Sie schon schimpfen. „Was-wenn ich dafür bereit wäre, würde ich doch nicht so sehr leiden…“

 

Falsch – gerade weil Sie bereit sind, sind Sie in der Lage den erlittenen Schmerz so tief zu empfinden. Wahre Stärke bedeutet nicht, sich eine Rüstung anzulegen und für alle Gegebenheiten vorbereitet zu sein damit alles an der Rüstung abprallt, sondern den Schmerz anzunehmen ohne eine höhere Macht anzubeten und verzweifelt zu fragen : „..warum ich..“ So überfordert Sie sich im Augenblick auch fühlen mögen, Sie sind bereit!

 

Sie sind bereit zu wachsen, ihre aktuelle Entwicklung auf ein höheres Level zu heben, auch wenn Sie etwas länger zu knabbern haben, wie man so schön sagt.

 

Stellen Sie sich, sei es allein oder mit Hilfe und Sie werden am Ende umso stärker sein. Es hat einen Grund, warum Ihre Stärke anwachsen muss, den müssen Sie jetzt allerdings nicht wissen, weil Sie es nicht begreifen können – jetzt noch nicht! Wenn es Zeit ist, werden Sie gefordert und Sie werden auch hier bereit sein.

 

Schmerz ist wie ein guter Lehrer, der weiß welches Potenzial in Ihnen schlummert und es auch zu Tage fördern wird.

Gleichzeitig ist Schmerz der beste Lehrer im Leben, denn nur er zeigt uns, wozu wird wirklich fähig sind, wenn wir gefordert sind.

Weisses Ritual: "Den Schmerz eines gebrochenen Herzens heilen"

Sie benötigen:

  • 3 Lorbeerblätter
  • Ein Halm Schnittlauch
  • Die Knolle einer kl Lauchzwiebel
  • 2 Wacholderbeeren (auch getrocknet)
  • Eine saubere und klare (möglichst nie benutzte) Flasche aus Glas
  • Eine neue Tasse bzw. Becher (nie zuvor benutzt), aus Glas ,Porzellan oder auch aus Holz
  • Zugang zu frischen Quellwasser aus einem fließenden Gewässer (kein See oder Teich)
  • In weißes Blatt Papier

 

Schritt 1:

Nehmen Sie die Lorbeerblätter, den Halm des Schnittlauches und die...........

 

Wenn Sie sich für dieses Ritual entscheiden, brauchen Sie nichts weiter tun, außer auf Kaufen klicken. Im Anschluss erhalten Sie eine komplette und detaillierte Beschreibung wie Sie dieses Ritual umsetzen sollten.

In einzelnen Schritten leicht verständlich beschrieben.

Weisses Ritual: "Den Schmerz eines gebrochenen Herzens heilen"

59,90 €

  • verfügbar

Der Rahmen, eine Schablone für eine gewissenhafte Bindung

Wie Se sich ein fehlerfreies Bild vom Herzensmenschen machen

Dieser "Rahmen" soll Ihnen als Schablone dienen! 

Wenn Sie beachten was IN dem Rahmen steht und dies gleichsetzen mit einer realistischen, nüchtern und sachlich beurteilten Person, ist es nahezu unmöglich eine Bindung unter falschen Voraussetzungen einzugehen.

Auch wenn das natürlich bedeuten könnte, das der Mensch. den Sie glauben zu wollen und zu lieben, wohl nur in Ihrem verliebten Kopf existiert.

Und so funktioniert der Rahmen:

  • zeichnen Sie einen Rahmen
  • in diesem Rahmen kommen ausschließlich die Eigenschaften Ihres Herzensmenschen, die er auch wirklich besitzt (Wahrheit ist hier strickt das oberste Gebot)
  • lassen Sie sich Zeit und recherchieren wenn nötig, bevor Sie innerhalb des Rahmens Ihre Vorstellung, also also keine beweisbaren Fakten einstellen
  • Außerhalb des Rahmens schreiben Sie nun alels, was Sie sich von dieser Bindung wünschen oder glauben zu erhalten, Aufgrund Ihres Wissenstandes
  • Vergleichen Sie abschließend die nüchternen Fakten

 

WICHIGE INFOS: Das bedeutet, wenn im Rahmen steht, das der Herzensmensch,  Herrschsüchtig und Beeinflussbar ist, können Sie unmöglich erwarten, das eine harmonische, ausgeglichene Bindung mit diesem Menschen möglich ist.

Nun fällt es uns oft schwer, einen geliebten Menschen sachlich zu beurteilen, und genau hier komme ich ins Spiel!

Wenn Sie den Herzensmenschen noch nicht lange genug kennen, schaue ich mir den ganzen Menschen aus spiritueller Sicht an und schreibe dies in den Rahmen.

Wenn Sie nicht ganz genau benennen können, was Sie sich eigentlich wünschen und eher Oberflächlichkeiten wie "...ich wünsche mir nur geliebt zu werden...". dann schau ich mir auch Sie aus spiritueller Sicht an. So kann ich ergründen welche Fakten hier vorliegen, denn nur wenn man Fakten und Wahrheit in und außerhalb des Rahmens einfügt, ergibt sich eine Schablone die es Ihnen für alle Zeit ermöglichen kann, jede drohende Enttäuschung von Vorn herein abzuwenden.

 

Sie erhalten im Angebot A:

  • Einblick in die tieferen Beweggründe des Herzensmenschen
  • Gravierende Charaktereigenschaft des Herzensmenschen in Stichpunkten

 

Sie erhalten im Angebot B:

  • Einblick in die tieferen Beweggründe Ihres Herzensmenschen
  • Einblick in die eigenen, tieferen Beweggründe
  • Gravierende Charaktereigenschaften des Herzensmenschen in Stichpunkten
  • Gravierende Charaktereigenschaften von sich selbst in Stichpunkten
  • Analyse der Blockaden beim Herzensmenschen
  • Analyse Blockaden bei Ihnen selbst 

 

Sie erhalten im Angebot C:

  • Einblick in die tieferen Beweggründe Ihres Herzensmenschen
  • Einblick in die eigenen, tieferen Beweggründe
  • Gravierende Charaktereigenschaften des Herzensmenschen in Stichpunkten
  • Gravierende Charaktereigenschaften von sich selbst in Stichpunkten
  • Analyse der Blockaden beim Herzensmenschen
  • Analyse Blockaden bei Ihnen selbst 
  • einen kompletten Rahmen (siehe Darstellung) in dem die Eigenschaften des Herzensmenschen im Rahmen stehen und Ihre Anforderungen, Wünsche und Ängste außerhalb des Rahmens, so sehen Sie auf einem Blick wo Reibungspunkte liegen oder künftig entstehen könnten. Inklusive schriftliche Analyse der Blockaden, Reibungspunkte und Zukunftsausblick für die kommenden 6 Monate

 

Sie erhalten Ihre gewünschte Auswertung im Anschluß der PDF. Der Rahmen ist gleich farblich gestaltet wie das Beispiel auf dem Bild. Diese Beratung nimmt einige Zeit in Anspruch, daher weise ich darauf hin, das Sie Ihre Beratung zeitnah, aber nicht sofort erhalten!

Wie Se sich ein fehlerfreies Bild vom Herzensmenschen machen

89,99 €

  • verfügbar