Mit einem Klick auf den Button werden Sie intern, direkt zu Ihrer Auswahl geleitet!

Herzlich Willkommen, mein Name ist Ute und ich arbeite seit über 30 Jahren, erfolgreich als Medium.

 

Das Wichtigste gleich vorweg, ich führe ausschließlich ernsthafte Beratungen für "Erwachsene" durch und unterstreiche an dieser Stelle nicht extra, dass es bei mir keine Märchenstunde gibt um mich hervorzuheben NEIN - ich weise gleich hier, ausdrücklich darauf hin, dass Sie bei mir die Wahrheit und zwar auch die unangenehmen Seiten der Wahrheit zu hören bekommen!

Denn das Gesamtbild ist immens wichtig für eine komplette Aufarbeitung um endlich anzukommen!

  

Ich nutze das gesamtes Spektrum der Numerologie wie z. B große Partneranalyse, diverse Partneranalyse (mehrere Partner stehen zur Auswahl), Talentzahl, karmische Gesamtzahl, Seelentriebszahl, Geburtszahl, Machtzahl, Chakrazahl, Wiedergeburtsjahr, Essenz, Herkunftszahl, Lebenshöhepunkte uvm. und diene Ihnen somit als Entscheidungshilfe. 

Chakrenausgleich ist ebenso wichtig wie die Energie.-Edelsteinberatung. 

Gerne stelle ich Ihnen ihre ganz persönliche Bachblütenmischung zusammen. 

Meine weißen Rituale können helfen negative Energien auszuspüren und Blockaden bzw. unerwünschtes Verhalten beim Partner zu entfernen, sowie die eigene Anziehungskraft zu bestärken.   

Ich helfe Blockaden aufzuspüren und zu lösen, sowie sich von alten Verhaltensmustern gänzlich zu verabschieden und zeige neue Wege auf!  

 

Das Angebot der telefonischen Beratungen finden Sie hier

Nun wünsche ich Ihnen viel Freude beim stöbern in meinem kleinen Reich, Ihre Ute

Interne Links

Die mentale Lebensberatung

Das man den Fokus auf die mentalen Vorgänge im Menschen legt ist nicht neu! Unter anderem formulierte der Psychologe Albert Ellis (1855) seine Hypothese, dass negative Einstellungen und Vorstellungen zu seelischen Störungen beitragen können und dass verändertes, modifiziertes Denken sie reduzieren kann. Jeder Gedanke, jede Vorstellung, ob positiv oder negativ, hat einen Einfluss auf Ihr seelisches und körperliches Gleichgewicht! Achten Sie immer auf ihre Gedanken und Vorstellungen und überprüfen Sie bitte immer ob Ihre Gedanken und Vorstellungen der Realität entsprechen!  

Verändertes Denken...leicht gesagt, doch wie verändert man sein Denken? 

Wie legt man alte Denkmuster ab und wer sagt einem dass die neuen Denkmuster die Richtigen sind?  

Fragen über Fragen die natürlich zu neuen Verunsicherungen führen, die dann wieder dazu führen, dass man sich fachkundige Hilfe sucht, die selbstverständlich sehr kosten.-& zeitintensiv ist!   

Ein Teufelskreis der nicht wirklich das Herz der Betroffenen erreicht, wohl aber die Brieftasche.  

Das muss nicht sein, denn ein kleiner Schupps in die richtige Richtung, ist oft alles was wir brauchen. Niemand der sich ungeliebt fühlt muss in eine Langzeittherapie um seine Kindheit aufzuarbeiten....und niemand der sich verloren fühlt muss einen Wahrsager, Schamanen, Geistheiler usw. über Jahre hinweg konsultieren, es sei denn man möchte das gerne.   

 

Seriöse Spiritualität holt jeden Menschen dort ab, wo er steht und bietet Hilfestellung an - zeigt Wege zum Glück auf – gehen, muss jeder Mensch schon für sich selbst!

 

Schicksal, für viele ein großes und oft beängstigendes Wort.  

 

Es ist richtig, dass das Schicksal weder mit sich handeln lässt, noch lässt es sich in irgendwelche Pläne einspannen. Jedoch vergessen viele, dass das Schicksal jedem Menschen die Option gibt, das Beste aus allem zu machen.

Das Schicksal macht vor niemandem halt, egal in welcher Position dieser Jemand auch ist, doch das ist keine Allround - Entschuldigung um tatenlos zu akzeptieren was immer einem vorgesetzt wird.  

An eine höhere Macht zu glauben ist kein Fehler! Es ist allerdings ein nahezu unverzeihlicher Fehler die Verantwortung für das eigene Leben achtlos an eine vermeintlich höhere Macht zu übergeben um sich dann zurückzulehnen und sich über Missstände zu beschweren.

 Jeder, ausnahmslos jeder Mensch ist für das verantwortlich, was er unterlässt!

Wir sind keine Marionetten des Universums oder einer höheren Macht schutzlos ausgeliefert!

Wir sind eigenständige, unbändige, grandiose, wissenshungrige, überwältigende, feurige, facettenreiche, großmütige, wertvolle, verzeihende, waghalsige, hellfühlende, todesmutige, allumfassend liebende Wesen die Berge versetzen könnten, wenn wir uns hierzu entschließen würden.

Doch die Aufforderung sein Schicksal aktiv zu gestalten, lässt uns vor Angst allzu oft erstarren. Ein Stillstand indem ein Vakuum entsteht das uns nicht nur die Luft zum Atmen nimmt, sondern auch den Glauben an das Gute! 

Plötzliche Wechselfälle des Lebens werfen uns ebenso aus der gewohnten Bahn, wie die Frage in welche Richtung es nun weiter gehen soll. 

Schicksalhafte Veränderungen müssen gemeistert werden um das Unabänderliche mit einer gewissen Nonchalance zu akzeptieren.

 Wer wünscht sich nicht, dass sich chronische Beziehungsprobleme endlich auflösen?

 

Wer wünscht sich nicht, das ein Entwicklungssprung; eine Beziehung die festgefahrenen und stumpfen Verhalten unterworfen ist, endlich den Durchbruch bringt?

 

Wer wünscht sich nicht, dass die Zeit für uns arbeitet und wir einen günstigen Zeitpunkt für Veränderungen genau erkennen um endlich aus der Routine ausbrechen?

Jeder von uns besitzt die ureigene Intuition, die Kraft und den Mut, genau zu erkennen, sich von alten Mustern zu lösen und zu wissen, was uns wirklich gut tut und nützt. Wir haben nur vergessen diese Gabe, mit der wir bereits auf die Welt gekommen sind, auch zu nutzen. wir verstricken und gerade unter dem Deckmantel der Liebe, immer und immer wieder selbst.

Wir nutzen unser ganzes Sein um den Menschen in unserem intimen Kreis zur Seite zu stehen, ungeachtet unserer eigenen Bedürfnisse. Solange bis die Stimme in unserem Innern verstummt und wir haltlos den Stürmen des Lebens ausgesetzte sind. Ein Gefühl von verloren sein macht sich breit und übernimmt irgendwann die Macht über uns, erst recht, wenn z.B. der geliebte Mensch, indem wir alles investiert haben, doch das Weite sucht uvm.  

Wir fühlen uns ausgeliefert und agieren nicht mehr im vernünftigen und eigennützigem Sinne, sondern nur noch nachdem, was unser Gegenüber wohl hören möchte damit man dann doch noch zusammen in den "Sonnenuntergang" reiten kann. Wie in diesen Schmachtfetzen (Liebesfilmen), die nicht als Barometer für das eigene Liebesglück herhalten sollten, sondern lediglich der Unterhaltung dienen.

Wer sagt denn, dass Sie nicht Ihren eigene Liebesfilm gestalten können, der nahezu alle Rekorde schlägt?

Wer sagt, dass Ihre Sichtweise die einzig richtige ist?

Aber wozu glauben, wenn es doch auch einfach geht! Man reiht sich ein in die Mengen deren, die ewig mit dem Schicksal hadern. Resignation und Stagnation sind fortan unsere Begleiter.

Doch   das   muss  nicht  sein!

Sie allein halten die Schlüssel zum Glück in der Hand. Die Gedankenwelt die Sie heute brandmarkt und aus deren Mustern sie sich kaum lösen können, haben Sie in der Vergangenheit zugelassen. Sie sind also keineswegs machtlos, sondern Sie sind der Urheber!  

Glück ist in erster Linie eine Geisteshaltung, die je nachdem wie genau man es mit der Wahrheit hält, andauert oder vermeintlich unerreichbar zu sein scheint!

 

 Wahrheit, die jeder so liebt aber kaum jemand ertragen kann!

 

Jeder Mensch hat eine außergewöhnliche Begabung, etwas das er ganz besonders gut kann. Es überrascht nicht, dass diejenigen von uns, die das "Glück" haben, z. B. beruflich genau das Tun zu dürfen was Sie am besten können, auch Glücklich sind!  

Eine alte Weisheit sagt, das sich Glücklich zu fühlen auch ohne Glück das wahre Glück bedeutet, doch für einige Menschen bedeutet Glück, dass sich einzig ihre Wünsche erfüllen, ohne jede Rücksicht auf das große Ganze.

Wenn man zum Beispiel nur die gewollten und nützlichen Eigenschaften des Gegenübers für sich in Anspruch nehmen möchte und den Rest einfach ignoriert, aber dennoch erwartet das man Selbst natürlich mit allen Ecken und Kanten geliebt wird, kann das nur im Chaos enden.    

Ich vertrete die Ansicht, dass ein Mensch sich nicht ändern kann. Man kann nur ungeliebte Ecken und Kanten ein wenig rund schleifen, denn der Mensch der wir sind, oder dem wir begegnen ist die Summe seiner Erfahrungen und Erlebnisse.  

Jede bittere Not, jede leidige Erkenntnis, jedes Herzeleid hat genau diesen Menschen aus uns gemacht der wir heute sind. 

Wir wollen nicht Be.-oder Verurteilt werden...wir wollen alle nur geliebt werden und zwar genau so wie wir sind und nicht wie andere uns gerne hätten.

Mit anderen Worten wir lieben die Freiheit des Individuums, praktizieren diese aber nicht!

Erwachsene, gebildete Menschen die genau wissen, dass das Universum kein Flaschengeist ist und dennoch einen Großteil ihres Lebens in Warteschleife leben weil der vermeintliche Herzensmann  immer noch auf sich warten lässt obwohl man ja schon Jahre wartet ohne jemals Selbst die Initiative ergriffen zu haben.  

Angst macht sich breit, denn was ist, wenn wir sind wie wir sind, dass vom Gegenüber aber nicht mit der allumfassenden Liebe zu uns, belohnt wird? Die Liebe, auf die wir so bauen, weil wir sie ja verdient haben, die uns doch zusteht, weil wir ja ach so viel haben erdulden müssen? Was wenn die Prophezeiung von Medium 1344...nun doch nicht eintrifft, obwohl wir doch so viele Kartenleger angerufen haben, bis wir endlich die EINE erwischt haben, die uns genau das sagte, was wir ja immer schon im Stillen gefühlt haben?

 Die Devise lautet: " Aufstehen - Krone richten - und weitermachen mit klarem Blick"

Die Frage, die wir uns wirklich stellen müssten wäre, wollen wie einen Menschen "lieben" der nur sich selbst sieht und jeden Funken unseres Selbst auslöscht? Der Wunsch uns anzupassen umso endlich zum vermeintlichen Ziel zu kommen, kann und sollte nicht erfüllt werden, denn das würde bedeuten, dass wir zulassen, dass  nur der Teil von uns "geliebt" werden kann, und zwar NUR der Teil, den der jeweilige Herzensmensch gerade duldet. Wir werden also nicht im "Ganzen" sondern in "Scheiben" geliebt! Im Prinzip ist daran erst einmal nichts auszusetzen, denn wir wollen geliebt werden und je ausgehungerter wir sind, desto eher geben wir uns auch mit Krümeln zufrieden.

 

Aber meine Damen und auch Herren, wie lange halten wir es durch, genau der Mensch zu sein, den der Andere sich gerade erträumt? Wie lange dauert es bis wir im wahrsten Sinne des Wortes in die Luft gehen und mit uns auch das so mühsam errichtete Traumschloss der Liebe? Dazu kommt noch, dass wir dem Herzensmenschen nicht einmal einen Vorwurf machen können, denn der hat angenommen was wir aus freien Stücken gegeben haben. Woher sollte er wissen, dass die Erwartungshaltung alles war, was uns antrieb uns selbst zu verleugnen? Denn genau so war es!

Jeder von uns hat mal eine schlechte Zeit und braucht Unterstützung, aber die Betonung liegt auf Unterstützung und nicht auf Zauberei! Jeder Mensch will ankommen und ein Leben mit einem Partner teilen dem er in Liebe verbunden ist, aber nichts vom dem ist zu erreichen wenn man nicht einmal die Grundvoraussetzung erfüllt die da lautet:

Das Beste an mir, bin ich!

 Hier sind die brutalsten Wahrheiten die Sie akzeptieren sollen:

  1. Wir sind die Meister unserer Gedanken
  2. Nur wir sind für das Verantwortlich was wir unterlassen
  3. Das Universum ist kein Flaschengeist, sondern eine Stütze die nicht urteilt
  4. Die Spiritualität ist lediglich ein Instrument der Hilfestellung und keineswegs ein Zauber den wir anwenden wann immer uns danach ist, um zu bekommen was immer wir wollen!
  5. Spiritualität kann nichts erzwingen, sondern lediglich hervorheben was sowieso schon vorhanden war, wenn auch im Verborgenen.
  6. Nichts ist in Stein gemeißelt denn unser freier Wille steht über jedem Pendel, jedem Kartendeck und jedem Ritual.
  7. Die Zukunft ist jederzeit durch Ihr unbewusstes Denken und aktives Handeln veränderbar!
  8. Sie werden Morgen sein, was Sie heute denken

Nutzen Sie die Spiritualität als das was Sie ist, eine Hilfestellung und einen weisen Wegweiser der Sie auf einen klaren und trittsicheren Weg bringen kann, der Rest ist eine Kettenreaktion. 

Zusammen gehen wir dem Ursprung nach, lösen Blockaden auf, sorgen für Weitsicht und erarbeiten ein Konzept das Sie wieder glücklich und optimistisch in die Zukunft schauen lässt!  

Meine Aufgabe ist es unter anderem, "Verstrickungen" zu finden, zu erkennen und gemeinsam mit Ihnen zu entwirren! 

Das Leben gibt uns niemals ein Netz und doppelten Boden, denn Leben heißt Vertrauen, riskieren und das Beste zu hoffen aber auch, auf das Schlimmste vorbereitet zu sein.  

 

Wenn Sie selbst wissen, wer Sie sind und was Sie wollen, kann nichts und niemand Sie daran hindern endlich anzukommen, glücklich zu sein und geliebt zu werden.

©Copyright Urheberschutz nach §2Abs. 2 UrhG

Ihre Ute

Hinweis: Die Wirkung der Energiearbeit ist bisher nicht wissenschaftlich belegt worden. Hier geht es um den Glauben, der bekanntlich Berge versetzen kann. Menschen weltweit schwören auf die Energiearbeit und auch ich wäre nicht die, die ich heute bin, ohne die Energiearbeit. Energiearbeit ersetzt in keinem Falle den Arztbesuch! Ihr freier Wille steht über jedem Kartendeck und ist unantastbar! Zeitangaben sind immer ohne Gewähr, denn das Universum kennt keine Zeiten. Was für uns ein paar Jahre sind, sind für die Engel und andere himmlische Lichtwesen nur ein paar kleine Augenblicke. 

Ich bin rechtlich dazu verpflichtet Sie darauf hinzuweisen, dass meine mentale Beratung weder den allgemein Mediziner, noch den Psychologen oder den Gynäkologen und schon gar nicht den Fertilität-Berater ersetzen kann. Das Gleiche gilt für Rechtsanwaltsanwälte, Richter, Gutachter, Kreditsachbearbeiter und sonstige irdische Entscheider! Jegliche Haftung darüber wie der einzelne Ratsuchende meine Beratungen oder Botschaften versteht und umsetzt, schließe ich von vorn herein aus. 

Hinweis Numeroskop: Die in diesem Numeroskop dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der Information des Auftraggebers. Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen, Arzneimittel oder alternativen Heilmittel dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Informationen garantiert werden. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und er darf nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Nehmen Sie niemals Medikamente (auch keine Heilkräuter oder andere alternative Heilmittel) ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein! Verwenden Sie die hier bereitgestellten Informationen niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen. Bei Beschwerden sollten Sie auf jeden Fall ärztlichen Rat einholen. 

©Copyright Urheberschutz nach §2Abs. 2 UrhG